Biografische Daten

1966-1970 Studium der Germanistik und Philosophie an der Universität Tübingen
1972-2009 Dozentin an der VHS Reutlingen für Deutsch, Englisch und Französisch, ab 1989 Dozentin für Deutsch als Fremdsprache
1989-1998 Studium der Psychologie, Psychopathologie und Pädagogik an der Universität Tübingen
1999-2000 Zusatzausbildung in Klinischer Hypnose nach Milton Erickson, Traumatherapie, PSYCHOONKOLOGIE
Seit 1998 Eigene Praxis für Klinische Hypnose (M.E.G.), Verhaltens- und Kognitive Therapie in Reutlingen. Schulungen und Seminare zu Achtsamkeit und Kommunikation in sozialen Organisationen und Krankenhäusern
2001-2005 Lehrbeauftragte an der Fachhochschule für Sozialwesen in Esslingen im Fach Entwicklungspsychologie
2007- 2011 als Psychoonkologin am Brustzentrum des Zollernalb-Klinikums UKT in Albstadt, seit September 2009 bis 2011 dort auch am Darmzentrum tätig.